Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mini-Handball-Turnier in Lauchhammer - Unser Heimspiel

Veröffentlicht am 01.03.2016

Etwa 100 Zuschauer waren am Sonntag in die Sporthalle „Am Wehlenteich“ in Lauchhammer gekommen, um bei dem Mini-Handball-Turnier in der Kunstgussstadt dabei zu sein. Unter dem Motto „Kleine Hände – großes Spiel“ traten 40 Mädchen und Jungen aus Bad Liebenwerda, Elsterwerda, Finsterwalde und Lauchhammer im Alter von 5 bis 9 Jahren voller Begeisterung und Freude am Handballspiel gegeneinander an. Bürgermeister Roland Pohlenz, der selbst in seiner Jugend sich für diesen Ballsport begeisterte, eröffnete den Wettkampftag.

Aber nicht nur das Handballspielen stand an diesem Tag im Vordergrund, sondern auch die Staffelspiele, die viel Schnelligkeit und Geschicklichkeit den Steppkes abverlangten. „Wir bedanken uns bei allen fleißigen Unterstützern und Sponsoren, die zum Gelingen des Turniers unserer Mini-Sportler beigetragen haben“, erklärt Gerd Hartke, Vorsitzender des HSV Lauchhammer 1958 e.V..